• David gegen Goliath

    In den ersten Spielrunden des Schweizer Cups kommt es immer wieder zu ungleichen Duellen was die Mannschaftsstärke betrifft. So kommt es vor, dass Teams aus der Raiffeisen Super League auf Amateurmannschaften aus den unteren Liegen treffen. So ist es auch an diesem Wochenende der Fall: Der FC Köniz trifft am Freitag im 1/16-Finas des Schweizer Cups auf die Grasshoppers aus Zürich. Diese Begegnung ist für die erste Mannschaft so wie das gesamte Umfeld des FC Köniz ein Highlight im Spielkalender 2015/16.

    In Sachen Sicherheit hat der Promotion-League-Club FC Köniz vorgesorgt. Der Fansektor wird vom Heimsektor abgetrennt und durch einen separaten Eingang bedient, sagt Vereinspräsident Mauro Rossi gegenüber 20 Minunten. Doch mit Fan-Ausschreitungen rechnet er nicht.  Man kann sich also auf ein spannendes, wenn auch ungleiches Duell freuen.

    « zurück zum Engagement

Author: