• SC Bern erreicht die Playoffs

    Seit dem 2:3 Auswärtssieg gegen den EHC Kloten vom 17.01.2017 ist klar: Der SCB ist  wieder mit dabei in den Playoffs. Die tolle Saison, die der SC Bern bisher gespielt hat und ihre Position an der Tabellenspitze liessen kaum Zweifel daran, dass die Berner auch dieses Jahr wieder in der Playoff-Phase der NL A mitmischen werden.
    SCB-CEO Marc Lüthi spricht im seinem Vergleich mit der vergangenen Saison von einer anderen Welt. In der bis zum Schluss andauernden Zitterpartie vom letzten Jahr sei seine Lebenserwartung um fünf Jahre geschrumpft. “Ich liebe ja Spannung und ich liebe Showbusiness, aber letzte Saison war es wirklich ein bisschen gar viel.“ sagt Lüthi weiter. Den gesamten Text des zufriedenen CEOs gibt’s hier. Auf scb.ch erscheint regelmässig die Kolumne Im Slot mit Marc Lüthi in der er sich zu aktuellen Themen rund um den Klub äussert.

    Mit einem 8:1 Sieg gegen HC Ambri-Piotta konnte der SCB auch gleich noch die drei fehlenden Punkte holen, um den Viertelfinal mit einem Heimvorteil einläuten zu können.
    Das nächste Heimspiel der Bären findet am 28.01.2017 gegen den Tabellen-Vierten Lausanne HC statt.

    « zurück zum Engagement

Author: