• Internationale Topstars am Zermatt Unplugged

    Grossbritannien, Lateinamerika, Australien, Italien, Frankreich, Deutschland und Amerika: So
    multinational wie die Gäste der Destination Zermatt – Matterhorn, präsentieren sich die Künstler des Akustik-Musikfestivals Zermatt Unplugged, welches vom 5. – 9. April 2016 stattfindet. 

    James Morrison, Simple Minds und Lisa Stansfield aus Grossbritannien, Juanes aus Lateinamerika, Angus & Julia Stone und Xavier Rudd aus Australien, Max Herre & Freunde aus Deutschland, Chris Cornell aus Amerika, Les Innocents aus Frankreich: So vielseitig, hochkarätig und multinational ist das Programm der neunten Ausgabe des Zermatt Unplugged, welches vom 5. – 9. April stattfindet!

    5 Tage, 13 Bühnen, über 50 Konzerte, Künstler aus aller Welt, eine grossartige Kulisse, Frühlingsgefühle und eine tolle Stimmung, machen das Zermatt Unplugged zum einzigartigen Erlebnis!

    Das gesamte Programm findest du HIER.

    Der offizielle Vorverkauf für alle Konzerte startet am 11. Dezember um 09.00 Uhr

     

    « zurück zum Engagement

Author: